Je näher man am Menschen ist, desto mehr steigt die Verantwortung für seine Gesundheit. Deshalb sind im medizinisch-diagnostischen Bereich höchste Qualität, Sicherheit und Hygiene alternativlos. Dass Gruber-Folien auf diesem Feld erfolgreich aktiv ist, zeichnet uns aus. Wir sind uns aber ebenso der Verantwortung für unsere Verpackungen überaus bewusst. Selbstverständlich erarbeiten wir auch individuelle Lösungen, die sich ganz nach Ihren Bedürfnissen richten, und setzen diese nach höchsten Standards um.

Gruber Folien tragen flüssige Legierungen im Herzen.

Flüssige Legierungen sind äußerst anspruchsvoll, wenn es um die Verpackung geht. Die extrem hochwertigen Packgüter verlangen nicht weniger als 100%igen Schutz. Jeglicher Materialverlust soll verhindert und eine Anwendung „bis zum letzten Tropfen“ sichergestellt werden. Viel Geschick, noch mehr Anstrengung und letztlich die Entwicklung eines ganz neuen Verbundes brachten uns ans Ziel. Ein vierseitig versiegelter Beutel von Gruber-Folien, hergestellt aus hochwertigstem und äußerst durchstoßfestem Verbund, gewährleistet jetzt optimalen Schutz. Schräg zulaufende Siegelnähte garantieren eine genaue Dosierung des gesamten Materials. Und durch einen speziellen Ausgießer geht kein Tropfen bei der Entnahme verloren.

Gruber Folien haben in jedem OP Zutritt.

Auf OP-Besteck, OP-Kleidung und medizinischen Geräten haben Keime nichts verloren. Hygiene, Keimfreiheit und äußerste Sauberkeit gehören einfach zur Pflicht in jedem OP. Dies funktioniert nur, wenn man sämtliche Gerätschaften und Werkzeuge absolut steril hält. Keine leichte Aufgabe, wenn man bedenkt, dass viele chirurgische Materialien in Alkohol eingelegt sind. Eine Verpackung muss daher äußerst belastbar sein, wenn sie hier die maximale Sicherheit bieten will. Siegelrandbeutel von Gruber-Folien halten diesen Anforderungen stand! Sie schützen zum Beispiel alkoholgetränktes chirurgisches Nahtmaterial vor der Einwirkung der Umgebung und vor Verunreinigungen. Ob bei der Verpackung solcher Produkte oder bei der nachträglichen Sterilisation: Auf Gruber-Folien ist Verlass!

Gruber Folien sind Verpackung und Schnelltest zugleich.

Schnelltests gewinnen immer mehr an Bedeutung. Als diagnostisches Hilfsmittel dienen sie der einfachen und raschen Überprüfung des Gesundheitszustands anhand einer Urin-, Stuhl- oder Blutstropfen-Probe. Das Resultat kann dann innerhalb weniger Minuten abgelesen werden. Die pharmatauglichen flexiblen Verpackungen von Gruber-Folien schützen hier nicht nur optimal den Test, sie dienen zudem als Farbreferenz für den Abgleich mit dem Teststreifen. Dazu produzieren wir hochwertig bedruckte Siegelrandbeutel mit Öffnungshilfen, die eine einfache Handhabung garantieren und dank ihrer Druckfarben optimal mit den Teststreifen harmonieren. Die Tests lassen sich so zu Hause oder in der Apotheke durchführen – einfach, schnell und sicher!

Gruber Folien können sogar den Atem testen.

In der medizinischen Diagnostik spielen Atemtests vor allem in Zusammenhang mit Magen-Darm-Erkrankungen eine große Rolle. Die Atemluft transportiert viele Stoffe, die der Organismus ausscheidet. Einige davon werden bei Atemtests nachgewiesen und erlauben Rückschlüsse auf bestimmte Funktionsstörungen. Dabei wird der Atem eines Patienten zu verschiedenen Zeitpunkten verglichen. Für solche Analysemethoden hat Gruber-Folien einen speziellen Zwei-Kammern-Beutel mit verschließbarem Mundstück entwickelt. Eine unterschiedliche Bedruckung der beiden Kammern lässt es zu, den Atem eines Patienten nach Uhrzeit genau zu „sammeln“. Auf unkomplizierte Art und Weise bietet Gruber-Folien eine einfache und schonende Analysemethode an.