SIEGELRANDBEUTEL

  • Einreißschlitz
  • Einreißkerbe
  • Folienlippe oder -lasche
    zur komfortablen
    Beutelöffnung
  • Adhäsionsverschluss
    mit Klebestreifen
  • Zip-Verschluss
  • Mittelnaht
  • K-Siegelung
  • X-Siegelung
  • Perforation
  • Trennklammer
  • Euroloch
  • Ausgießer
  • Schraubverschlüsse
  • Membranen
  • 45-Grad-Spitze
  • Rundboden
  • Klotzboden
  • Flexo- oder Konterdruck

2-KAMMERBEUTEL

2-Kammerbeutel kommen als Verpackungsmittel zum Einsatz, wenn es um die Separierung von zwei Produkten bzw. Komponenten geht. Dies erfolgt durch die Produktion von Schlauchabschnitten, die abschließend per Schiene und Rundgummi in zwei Kammern geteilt werden. So ist das Befüllen und Verschließen der Beutel von zwei Seiten möglich. 2-Kammerbeutel finden vor allem Verwendung bei der Verpackung von zweikomponentigen Klebstoffen, Harzen und Lacken. Vorteil: Nach dem Entfernen von Schiene und Gummi können diese im verschlossenen Beutel vermischt werden. Dadurch wird eine Aushärtereaktion erst kurz vor Gebrauch eingeleitet. Wir fertigen 2-Kammer-beutel in den unterschiedlichsten Größen und Variationen an. Je nach Füllgut können Sie zwischen verschiedenen Folienmaterialen wählen. Auch die Größe des Beutels und der Kammern bleibt Ihren Wünschen überlassen.

RUND- UND KLOTZBODENBEUTEL

Rund- und Klotzbodenbeutel werden aus einem Flachbeutel konfektioniert, indem nachträglich ein Boden eingefügt oder der Boden aus dem Flachbeutel selbst geformt wird. Wir fertigen in allen gängigen Maßen, aber auch Sonderwünsche bzw. ungewöhnliche Größen kommen bei uns nicht zu kurz. Material, Größe und Art des Bodenbeutels sind abhängig vom Verwendungszweck und dem zu verpackenden Füllgut. Gerne beraten wir Sie hinsichtlich dieser Variablen. Auch die Produktion der Beutel mit zusätzlichen Optionen wie z.B. einem Verschluss ist jederzeit möglich.

In unserem Sortiment finden Sie:
  • Klotzbodenbeutel: gefertigt aus einem Flachbeutel, mit nachträglich gelegtem Boden und abgeklebten Ecken Achtung: Wir führen Klotzböden in allen gängigen Größen. Die Entwicklung eines eigenen Klotzes nach Ihren Vorgaben ist dabei jederzeit möglich!!
  • Rundbodenbeutel und –säcke: gefertigt aus einem Flachbeutel, der nachträglich mit einem extra Boden verschweißt wird (Material: Alu-Verbundfolie. Bodendurchmesser: 100 – 395 mm, Länge: 100 – 1500 mm).

BEUTEL MIT 45-GRAD-SPITZE

Beutel mit 45-Grad-Spitze werden für pastöse Güter verwendet. Nach dem Öffnen bzw. Abschneiden der Spitze kann die Paste durch Auspressen aufgetragen und dosiert werden. Bei Interesse geben Sie uns einfach die von Ihnen benötigten Formate bzw. Füllmengen. Wir fertigen gerne für Sie nach Maß.

BAG-IN BAGS

Ein Bag-in-Bag-System besteht aus zwei einzelnen Beuteln. Der Außenbeutel besteht aus einem starken, strapazierfähigen Alu- oder PA/PE-Verbund. Darin befindet sich eine zweite Verpackungseinheit. Beide Einheiten können entweder an der Bodennaht miteinander verbunden sein, so dass der Innenbeutel beim Befüllen flexibel bleibt. Der Innenbeutel kann aber auch fest mit den Außennähten fixiert sein. Damit steht ein 100-prozentiger Auslaufschutz im Vordergrund. Bag-in-bags stellen flexible Verpackungssysteme dar. Gerne finden wir gemeinsam mit Ihnen die passenende Verpackungslösung.